Unsere Kammer

JCI Untersee Kreuzlingen

Die JCI Untersee-Kreuzlingen wurde 1987 – damals noch als «Junge Wirtschaftskammer Untersee» – im  Bezirk Kreuzlingen unter Patenschaft der JCI Frauenfeld gegründet.

Mittlerweile blicken wir auf über 30 erfolgreiche Jahre mit zahlreichen Aktivitäten und sozialen Projekten zurück – ob nun die Torball-WM in 2001, die Ausrichtung des ersten CONAKO in Kreuzlingen im Thurgau mit über 800 Gästen, unsere jährliche Fantastical-Bar oder zuletzt das Sozialprojekt Thurbier zur Unterstützung der Gastronomie während der Pandemie.

jci-switzerland
0
Aktivmitglieder
0
Altmitglieder
0
Senatoren
0
Ehrenmitglieder
0
Kandidaten
Über uns

Aktiv und initiativ nachhaltige Lösungen schaffen

Wir sind eine gemeinnützige Organisation junger aktiver Führungskräfte im Alter von 18 bis 40 Jahren, die sich engagieren und etwas in unserer Region Untersee-Kreuzlingen bewirken wollen.

Als global denkende junge Menschen haben wir alle Rechte, Pflichten und gemeinsame Ziele. Wir finden konkrete Lösungen für lokale Probleme, die unserer Gesellschaft, unserer Welt und unserer Zukunft zugute kommen. Wir setzen wir auf neue Ideen, Teamwork und Vielfalt, um die entscheidenden Herausforderungen unserer Zeit mit Leidenschaft und Mut anzugehen.

Wir entwickeln die Fähigkeiten, das Wissen und das Verständnis, um fundierte Entscheidungen zu treffen und aktiv zu werden. Unsere Aktivitäten werden von den Prinzipien Verantwortung, sozialem Engagement und Freundschaft getragen.

Die Junior Chamber International ist eine Non-Profit-Organisation, politisch wie auch konfessionell neutral und von keiner anderen Wirtschafts­kammer abhängig.

Organisation

Organisation

Jedes Jahr wird der Vorstand unserer Kammer neu gewählt, wobei zumindest der Präsident wechselt. Dieses «One-Year-to-Lead-Prinzip» gilt auch für die nationalen und Internationalen Ämter innerhalb der JCI. 

Mit dem jährlichen Wechsel der Ämter wird sichergestellt, dass die Organisation und auch die Kammer immer wieder durch neue Impulse belebt werden.

Teams

Arbeits­kommissionen

Neben dem direkten Vorstand, können sich Aktivmitglieder (bis 40 Jahre) in verschiedenen Arbeits­kommissionen (AK) engagieren, um das abwechslungsreiche Vereinsgeschehen zu organisieren und mitzugestalten.

Events

Unsere AK Events organisiert alle unsere Anlässe und unterstützt unseren Vorstand bei der Umsetzung des Jahresprogramms.

Kommunikation

Die AK Kommunikation sorgt für unsere Darstellung nach aussen, kümmert sich um die Pressearbeit und unsere Social-Media-Präsenz.

Mitglieder

Da jedes Jahr einige Mitglieder mit Erreichen der Altergrenze (40 Jahre) ausscheiden, kümmert sich unsere AK Mitglieder um den notwendigen Nachschub an Neumitgliedern.

JCIS

JCI Schweiz

Die JCI Schweiz (JCIS) ist die grösste Organisation für junge Führungskräfte und Unternehmer in der Schweiz.

Als JCI-Landesverband umfasst sie mit 67 lokalen JCI Kammern insgesamt rund 3’000 Mitglieder und organisiert schweizweit Trainings, Weiterbildungen und Networking-Events auf nationaler Ebene. Die JCI Schweiz ist Teil des weltweiten JCI Netzwerks.

Jährlich im Oktober findet an wechselnden Orten, ein ganzes Wochenende lang, der Nationalkongress CONAKO der JCI Schweiz statt, an dem sich alle JCI-Mitglieder aus der ganzen Schweiz und dem Ausland treffen, sich bei Trainings weiterbilden und auf der Messe, der Welcome-Party und dem Galaabend miteinander netzwerken und feiern.

Mehr: www.jci.ch

JCI

Junior Chamber International

Die JCI wurde im Jahr 1915 von Henry Giessenbier in St. Louis, USA, als «Young Men's Progressive Civic Association» (YMPCA) gegründet und 1944 im Zuge der Internationalisierung in «JCI – Junior Chamber International» umbenannt.

Im weltweiten Netzwerk der JCI sind rund 200’000 junge Unternehmer und Führungskräfte in mehr als 100 Ländern in gesellschaftlichen Projekten aktiv – von nachhaltigem Unternehmertum, über Klimaschutz bis hin zu internationaler Zusammenarbeit und Verantwortung.

Als internationale NGO und Partnerorganisation der Vereinten Nationen ist die JCI die einzige Nicht-UN-Organisation, die die UN-Weltkugel in ihrem Logo tragen darf.

Jedes Jahr finden für JCI-Mitglieder zahlreiche Konferenzen zum internationalen Austausch und zur persönlichen Weiterbildung statt.

Unseren Mitgliedern bieten sich damit vielfältige Möglichkeiten zur internationalen Vernetzung – ob nun z.B. auf der viertägigen Europakonferenz (EUKO), dem sechstägigen JCI-Weltkongress (WEKO) oder beim Besuch von nationalen Konferenzen unserer Nachbarn etwa in Deutschland oder Österreich.

Mehr: www.jci.cc

Geschichte der JCI

Fokus

Schwerpunkte der JCI weltweit

Die JCI befähigt junge Menschen, aktive Bürger zu werden, Verantwortung für globale Herausforderungen in ihrer Gemeinschaft zu übernehmen und gezielte, nachhaltige Lösungen zu finden.

Um uns lokal für die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen einzusetzen, hat unsere Kammer den «Kreuzlinger Nachhaltigkeitspreis» ins Leben gerufen. Mit einer regelmässigen Prämierung von besonders nachhaltigen Unternehmen und Projekten, soll das Thema fest im Bewusstsein der Region verankert werden. 

Persönlichkeiten

Berühmte Mitglieder

Die JCI prägt und formt Persönlichkeiten.
Berühmte und bekannte Jaycees sind bzw. waren u.a. US-Präsident Bill Clinton, US-Vize-Präsident Al Gore, UN-Generalsekretär Kofi Annan, der deutsche Bundespräsident Dr. Walter Scheel, Fürst Albert von Monaco, US-Präsident John F. Kennedy, der CEO der Deutschen Telekom René Obermann oder der Seiko-CEO Reijiro Hattori.
Persönlichkeiten

Berühmte Mitglieder

Berühmte und bekannte JCI Mitglieder sind bzw. waren u.a. US Präsident Bill Clinton, US Vize-Präsident Al Gore, UN Generalsekretär Kofi Annan, der deutsche Bundespräsident Dr. Walter Scheel, Fürst Albert von Monaco, US Präsident John F. Kennedy, der CEO der Deutschen Telekom René Obermann oder der Seiko CEO Reijiro Hattori.

Über 40?

Altmitglieder

Mitglieder über 40 Jahre werden bei der JCI automatisch zu Altmitgliedern.

Sie können weiterhin am Vereinsgeschehen teilnehmen, dürfen allerdings keinen Vorstandsposten mehr einnehmen und haben kein Stimmrecht mehr.

Die JCI Untersee Kreuzlingen zeichnet sich besonders durch ihre vielen engagierten Altmitglieder und Senatoren aus, die das Vereinsleben mit prägen und in ihrer Mentorenfunktion beeinflussen. 

Für Altmitglieder gibt es zudem auch eigene Veranstaltungen.

Auszeichnungen

Senatoren und Ehrenmitglieder

Der Senatorentitel ist die höchste persönliche Auszeichnung in der Junior Chamber International und wird für ausserordentliche persönliche Verdienste auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene verliehen.

Daneben kann jede Kammer besondere Leistungen eines Mitglieds auch mit einer Ehrenmitgliedschaft honorieren.

Den Senatorentitel kann eine lokale Kammer für ein verdientes Mitglied bei der Ernennungskommission von JCI Schweiz und JCI Senat beantragen. Die Ehrenmitgliedschaft wird direkt von der Kammer verliehen.

Senatoren und Ehrenmitglieder fördern die lokale Kammer mit Kontakten aus ihrem Netzwerk, bieten moralische Unterstützung und aktive Mithilfe bei der Entwicklung der Kammer und erinnern an die Historie sowie den Bestimmungszweck der JCI.

Jaycee bei JCI UK werden

Interesse geweckt?

Du möchtest dich persönlich weiterentwickeln, Kontakte knüpfen, etwas bewegen, Verantwortung übernehmen, engagiert Ideen verwirklichen, Teamgeist erleben und dies mit Spass und Geselligkeit verknüpfen? Wir freuen uns über interessierte Neumitglieder, die uns und unsere Kammer sowie unsere Aktivitäten kennen lernen möchten.