Für einmal träumen – Autobau Romanshorn

Viele Herzen schlugen an diesem Abend höher. Nicht nur einmal hörte man den Satz “Wenn ich im Lotto gewinnen würde, dann würde ich den nehmen”…Bei gewissen Fahrzeugen wäre ein Lottogewinn wahrlich nötig – eine Anschaffung im zweistelligen Millionenbereich würde wohl so manches Budget belasten. Nach einem Apéro führte uns Hr. Kreis durch die Ausstellungshallen der Autobau Romanshorn. Rund 86 Raritäten durften bestaunt werden. In den ehemaligen Hallen des Alkoholdepots Romanshorn schuf der Unternehmer und erfolgreiche Autorennfahrer Fredi Lienhard eine eindrückliches Automuseum mit einer spannenden Mischung aus Serien-, Spezial- und Rennfahrzeugen der letzten Jahrzehnte. Das Ziel, seine Sammlung einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen ist wirklich geglückt. Wir jedenfalls hatten unseren Spass und durften träumen. Im Anschluss ging es in unseren zwar langweiligen aber dafür Familien- und CO2-freundlicheren Kugas, Mondeos, Minis, etc ins Nahe gelegene Restaurant Campania. Ein herzliches Dankeschön unserem Präsident Sven Stöckli für die Organisation!

 © 2021 JCI Untersee Kreuzlingen      Impressum      Datenschutz      Intranet