News

Dinner Körpersprache - der menschliche Lügendetektor

Do 23.01.2014 18:57
Autor: Pascal Debrunner

Stephan Lendi, Kommunikationstrainer und Past-Präsident von JCI-Zürichsee, veranschaulichte uns an einem spannenden Dinner-Vortrag im Restaurant Adler in Ermatingen, wie unser Körper spricht, ohne dass wir etwas sagen und wie es möglich ist solche Körpersignale zu erkennen und richtig zu interpretieren. Analysieren wir die Mimik, die Körperhaltung und unbewusste non-verbale Signale richtig, so sind wir in der Lage allfällige Lügen von unserem Gegenüber besser zu erkennen. Man sollte jedoch nicht voreilig Schlüsse ziehen, sondern die unterschiedlichen Körpersignale in Kombination werten und interpretieren.

Ein grosser Dank geht an die Organisation von diesem spannenden und gelungenen Anlass. Ebenfalls ein Dank gebührt der Küche vom Restaurant Adler, die womöglich ihren Monatsumsatz erzielt haben mit den zahlreichen Chateaubriands, die serviert werden durften.

Kommentare (0)

JCIUK Neujahrsapéro

Mo 13.01.2014 22:09
Autor: Patrik Hugelshofer

Was für ein Start ins neue Jahr! Der traditionelle Neujahrsapéro im "Outdoorkleid". Ein herrlicher Fondueplausch einmal ganz anders....

 

Kommentare (0)

Ente gut - alles gut! - Spendenübergabe an Montessori Kinderhäuser

Di 17.12.2013 13:32
Autor: Jonas Eberhardt

Das große internationale Enten-Rennen war ein voller Erfolg: tausende Menschen fieberten mit tausenden quietschegelben Gummi-Enten mit, die im Sommer im Konstanzer Stadtgarten-Flüsschen um die Wette schwammen.  Durch die Benefiz Aktion der JCI-Untersee und der Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau konnten so 24‘000.- CHF gesammelt werden, die heute am 17. Dezember beiden Montessori Kinderhäusern in Konstanz und Kreuzlingen überreicht wurden.

50 junge Unternehmer der Vereine aus Kreuzlingen und Konstanz verkauften bei vielen Anlässen Quietsche-Enten-Rennscheine für 5,- Euro bzw. 6,- CHF. Das Ziel: möglichst viele Enten verkaufen und so Kindern in der Region helfen. Ausserdem ein grenzübergreifendes Miteinander und ein fulminantes Event organisieren: Projektleiter Jonas Eberhardt und Kian Saltonmoraldi sind begeistert, „das erste grosse internationale Entenrennen am 7. September anlässlich des Kinderfestes war ein Riesenerfolg! Die großen Anstrengungen der beiden Kreise haben sich gelohnt!“
Mittlerweile sind die Gewinner ermittelt und die gesponserten Top-Preise im Wert von über 10‘000.- Euro übergeben worden (lustige Übergabefotos siehe homepage www.my-duck.info ).
Ein Sozialprojekt das nur durch tatkräftiges Miteinander zu stemmen war und auch durch viele grenzübergreifende Sponsoren und Förderer und die Hilfe des Stadtmarketin-Teams erst möglich wurde.
„Wir sagen Danke: Dank an die Sponsoren, Dank an das Stadtmarketing Konstanz und Danke an alle, die eine Ente oder mehrere gekauft haben – wir sind überwältigt!“

www.my-duck.info

Hören Sie hier unseren Radiospot zur Spendenübergabe

Kommentare (1)

GV 2013 – Amtsübergabe von Sven Stöckli an Sebastian Seger – und dieser startet gleich mit einem Rekord

Fr 22.11.2013 19:31
Autor: Patrik Hugelshofer
Die Kammer Untersee-Kreuzlingen versammelte sich am 22. November 2013 zur jährlichen Generalversammlung in der Restaurant Seemöve in Güttingen. Das wichtigste Traktandum war sicherlich die Übergabe der Geschäfte im Sinne des „one year to lead“-Ansatzes von Sven Stöckli (damit neu Past-Präsident) an den neuen Präsidenten Sebastian Seger. Sven hielt Rückblick und liess das spannende und ereignisreiche Jahr Revue passieren. Lieber Sven, herzlichen Dank für dieses spannende Jahr! Der neue
Präsident Sebastian Seger begann sein Amtsjahr mit einem Powerpointmässigen-Paukenschlag. Nur soviel: es waren sehr viel Folien und die GV dauerte rekordverdächtig lange….Der Ausblick auf das Vereinsjahr lässt jedoch auf ein spannendes und intensives Vereinsjahr hoffen. Es dürfte für alle etwas dabei haben: Fischen, Referate, Schiessen, Sozialprojekte, Grillabende, Bälle. Ein wahres Feuerwerk an Aktivitäten also. Für das kommende Vereinsjahr lieber Sebastian: viel Glück, gutes Gelingen und tolle Erfahrungen und mit einer Truppe die so richtig „zieht“.
Kommentare (0)

Internationales Entenrennen am Kinderfest Kreuzlingen / Konstanz – ein voller Erfolg!

Sa 07.09.2013 14:43

1. Konstanzer Entenrennen ein voller Erfolg!

Das gemeinsame Sozialprojekt von der Jungen Wirtschaftskammer Kreuzlingen Untersee und den Wirtschaftsjunioren Konstanz Hegau anlässlich des Kinderfestes in Konstanz war ein voller Erfolg! 7000 Rennenten wurden am Samstag 7.9.2013 punkt 14 Uhr in das Flüsschen des Steigenberger Inselhotels „gekippt“ – diese schwammen um Ruhm und Ehre und am Flussrand feuerten die Entenpaten „ihre“ nummerierte Rennente an. Beim Zieleinlauf konnten die Enten nur nacheinander durch den engen Korridor gelangen. Hier wurde dann die Startnummer der Rennente automatisch an den Computer übertragen. Die Rennente mit der Nr. 1241 ging als erstes ins Ziel, dicht gefolgt von der 3208 und der 1285. Sämtliche Gewinnerlose werden auf der Internetseite www.my-duck.info veröffentlicht. Hier können sich die Gewinner dann melden um ihre Gewinne in Empfang zu nehmen.

Dank dem Verkauf von rund 5000 Adaptionsscheinen und dem daraus resultierenden Erlös von rund CHF 30’000 bzw. EUR 25’000 kann den Montessori Kindergärten Konstanz und Kreuzlingen schon bald eine schöne Spende überreicht werden. Dass die Aktion ein voller Erfolg war, haben auch die zahlreichen Zuschauer am Sonntag bewiesen, die auf dem Weg am Flüsschen des Steigenberger Inselhotels ihre Enten angefeuert haben. Für die Organisatoren geht eine spannende und intensive Zeit vorbei. Wir bedanken uns bei den Sponsoren, den vielen freiwilligen Helfern und beim Stadtmarketing Konstanz für die hervorragende Zusammenarbeit. Ente gut – alles gut!

Der Film zum Rennen gibt es hier:

www.regio-tv.de/video/279385.html 

Kommentare (0)
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon